Anbieter für barrierefrei geeignete Produkte – Für Kurzinfo auf Logo klicken

LoB Magazin 2022 Erscheinungs-Ankündigung

Komfortabel-barrierefrei für Alle – überall

Der Besuch von Tausenden Menschen auf unseren verschiedenen Internet-Plattformen ist für uns eine deutliche Bestätigung dafür, dass barrierefreies Bauen und Gestalten in allen Bevölkerungsschichten und Altersklassen sowie in bestimmten Bereichen endgültig „angekommen“ ist. Seit annähernd 18 Jahren kommunizieren wir dieses wichtige Thema nun schon auf unterschiedlichen Wegen und sind stolz darauf, zur erfreulichen Entwicklung in diesem Bereich beigetragen zu haben. Viele Betriebe, Architekten und Planer haben wir im Laufe der Jahre deutschlandweit als Partner für barrierefreies Bauen und Gestalten vor Ort gewonnen und dieser fachkompetente Kreis wird mit dem aktuellen „L.o.B.-Expertennetz-barrierefrei“ immer größer. Auch viele Hersteller konnten wir verstärkt motivieren, entsprechende Produkte (weiter) zu entwickeln und unter den Aspekten von Komfort und Design zu vermarkten. Gleichzeitig setzen wir uns unsererseits dafür ein, dass Bauwillige, Architekten und Betriebe immer aktuell über neue oder weiterentwickelte Produkte informiert sind. Insgesamt betrachtet befindet sich barrierefreies Bauen und Gestaltung schon ganz nah an der Normalität. Wir werden auch in Zukunft dazu beitragen, dass Bauwillige zunehmend zukunftsorientiert barrierefrei bauen und gestalten und Betriebe sowie Architekten immer optimal informiert werden.

Wir helfen bei barrierefreiem Bauen und Gestalten Ihres Wohn-, Lebens- und Arbeitsumfeldes mit wichtigen Informationen und hilfreichen Tipps.

Eingetragene Planer und ausführende Betriebe empfehlen sich mit Fachkompetenz und Erfahrung.

Namhafte Anbieter stellen barrierefrei-geeignete Produkte mit optimalen Funktionen vor.

LoB Bild 1

Erfahren, was wichtig ist

Die L.o.B.-Infothek (PDF)
Alles, was man über barrierefreies Bauen und Gestalten wissen sollte

Die L.o.B.-Infothek gehört seit rund 17 Jahren zu den am häufigsten genutzten Informationsquellen rund um komfortabel barrierefreies Bauen und Gestalten. Hier finden Sie eine umfangreiche Zusammenfassung der wichtigsten Punkte zum Lesen und Ausdrucken. Bei Fragen kontaktieren Sie uns unter: info@lebenohnebarrieren.de

LoB Bild 1

Wissen, was möglich ist

Fördermittel (PDF)
Wie der Name schon sagt: Mittel zur Förderung der Lebensqualität

Verlockenden Möglichkeiten zur Nutzung von Fördermitteln für barrierefreie Bau- und Anpassungsmaßnahmen machen es meistens schwer, sich durch den Dschungel der zahlreichen Möglichkeiten hindurch zu finden. Hier finden Sie Möglichkeiten und Quellenangaben als Anregung für weitergehende Informationsbeschaffung.

LoB Bild 1

Umsetzen, was machbar ist

Besondere Projekte
Außengestaltung | Smart Home | Barrierefreie Komfortküche

Als Ergänzung zu den zahlreichen Möglichkeiten einer barrierefreien Wohnanpassung gehören auch:
– Barrierefreie Außenbereiche,
– Smart Home
– Barrierefreie Komfortküchen
Auf diese speziellen Themen gehen wir hier ausführlicher ein.

Die richtige Wahl entscheidet über den Erfolg Ihres Vorhabens.

Seit barrierefreies Bauen und Gestalten im Wohn- und Lebensumfeld immer mehr an Bedeutung gewinnt, kommt es bei der Planung und Durchführung von Bau- und Anpassungsmaßnahmen darauf an, fachkompetente und erfahrene Partner sowie jeweils optimal geeignete Produkte und Ausstattungen zu finden. Leben ohne Barrieren baut diesbezüglich auf über 17 Jahre Erfahrung und gibt in jeder Beziehung entsprechende Empfehlungen. Um die Suche zu vereinfachen, haben wir dazu 3 Suchgruppen mit dann folgenden Suchkriterien gebildet, die zu den jeweils speziellen Zielen führen.

LoB Logo Mittel

Handwerksbetriebe mit Fachkompetenz

LoB Logo Mittel

Erfahrene Architekten, Planer und Berater

LoB Logo Mittel

Geeignete Produkte & Ausstattungen

Entscheidend ist die Fachkompetenz:

Barrierefreies Bauen und Wohnen hat sich in den letzten Jahren durchgesetzt. Die meisten Menschen genießen in einem barrierefreien Umfeld vor allem ein hohes Maß an Komfort und Sicherheit. Allerdings gibt es auch einen hohen Anspruch an die Fachkompetenz der jeweils ausführenden Berater, Planer und ausführenden Betriebe.

Von verschiedenen Institutionen werden deshalb seit einigen Jahren verstärkt entsprechende Zertifizierungen angeboten, mit denen sich Betriebe als fachkompetente Unternehmen darstellen können.

Zum L.o.B.-Expertennetz-barrierefrei gehört auch das „Institut für Barrierefreiheit“ (ifb), mit dem Zertifizierungsmaßnahmen in Form von gewerkübergreifenden Seminaren durchgeführt werden und das „Zertifikat als Fachkraft bzw. Fachbetrieb für barrierefreies Bauen und Gestalten“ erworben wird.

Mit dem „ifb-Hausseminar“ ist das sogar ohne Anreise vom Betrieb oder von zu Hause aus möglich.

Zertifikat ifb Aufkleber

Das ifb-Siegel zum ifb-Zertifikat, mit dem Betriebe bei Auftraggebern punkten
(Betriebe, die noch nicht zertifiziert sind, finden HIER hilfreiche Informationen)

Cookie Consent mit Real Cookie Banner