Bundesarchitektenregister – Handwerksbetriebe – Das Handwerk besetzt eine Schlüsselrolle bei barrierefreiem Bauen und Gestalten. Aber: Barrierefreies Handwerk funktioniert nur gewerkübergreifend und mit besonderer Fachkompetenz.
Nicht nur, dass in Handwerksbetrieben eine zusätzliche Qualifizierung für barrierefreies Bauen und Gestalten gefordert ist, benötigen ausführende Betriebe auch ein besonderes Einfühlungsvermögen in Bezug auf die sensiblen Zielgruppen. Vor allem aber benötigen sie lückenlose Kenntnisse über barrierefrei geeignete Produkte sowie deren Einsatzmöglichkeiten und Funktionen. Sie bilden die elementare Grundlage, wenn es im wahrsten Sinn des Wortes um „Fachkompetenz“ in diesem Bereich geht.
Im Bundesarchitektenregister können aus diesem Grunde nur Betriebe eingetragen werden, die über entsprechende Qualifizierungsnachweise verfügen. Dazu gehören diverse Zertifikate von verschiedenen Fachanbietern wie beispielsweise das „ifb-Zertifikat für barrierefreies Bauen und Wohnen“ (www.hausseminare.de) oder andere.

Bundesarchitektenregister Logo

Handwerksbetriebe mit Fachkompetenz

Bundesarchitektenregister Logo

Handwerksbetriebe mit Fachkompetenz

Cookie Consent mit Real Cookie Banner